Über uns

Der Blog „Das Piraten Zentrum“ reifte auf den Ruinen des belarussischen Cyberraum schon seit langem aus.

Wir sind hier, um die Welt zu verändern, weil wir nicht gleichgültig gegenüber vielen Problemen sind.

Die globalen Probleme zeigen die globalen Mechanismen ihrer Lösungen. Das Internet ist ein solches Mittel, das jedem Bürger sich unterhalten lässt, und damit Geschehen beinflussen.

In diesem Blog veröffentlichen wir Manifeste, Nachrichten, Artikel über Piratenbewegung, Technologien, Staat, Korporationen, Revolution 2.0 und neue Wirtschaft. Unsere Wissensbasis über Regierungtheorie und sozialen Veränderungen in der Welt nimmt ständig zu. Wir untersuchen auch solche Fragen wie: Copyright, Zivilrecht, Patente und Anonymous.

Unsere Werte und Strebungen:

  • Die Staatsaufgeschlossenheit und Klarheit bei der Beschlussfassung
  • Das günstige und schnelle Internet
  • Das Recht auf Privatleben im Internet und in der Realität
  • Freie und offene Kenntnisse für jedermann
  • Kostenlose Fahrten für alle
  • Open Source im gesellschaftlichen Bereich, Ausbildung, Kultur.
  • Soziale Neuerungen
  • Eine Wirtschaft, die auf die Menschen und nicht auf dem BIP-Wachstum orientiert wird
  • Die Veränderung des heutigen Copyrights
  • Günstige Medikamente und Medizin

Unsere Aufgabe ist die effektive Piratenbewegung in Belarus zu gründen, die diese Werte in der Gesellschaft fördern könnte und auf solche Weise die Welt verändern und an ihrer Modifizierung teilzunehmen.

Wir laden zu unserem Piratenschiff alle ein, die unsere Ansichten teilen und verstehen, dass nur menschliche Theorie und Praxis zum Schaffen fähig sind.

Колонки

Karen Eliot

Інфармацыйная правытнасць - гэта права індывіда на недатыкальнасць і свабоду асабістага жыцця . А ці прыватнасць з’яўляецца каштоўнасцю?

Алексей Карамазов

Молодой белорусский писатель Андрей Диченко маркирует свои книги лицензией Creative Commons. О том, почему копирайт устарел и что придет ему на смену.